TVM News – UPDATE CORONAREGELUNGEN UND ENTSCHEIDUNGEN ZUM WETTSPIELBETRIEB SOMMER 2021

  • 22. Mai 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

derzeit ist der Wettspielbetrieb in NRW noch nicht freigegeben, die sinkenden Inzidenzzahlen und die damit verbundenen Diskussionen um weitere Öffnungsschritte ab Ende Mai stimmen jedoch zuversichtlich, dass die Wettspielsaison im Juni starten kann.

Der TVM Vorstand und der Sportausschuss haben aus diesem Grunde folgende Entscheidungen getroffen:

  • Der Start der TVM-Wettspiele soll ab dem 12. Juni 2021 (unter der Voraussetzung der behördlichen Freigabe) erfolgen. Die Neuterminierung aller Spieltage bis zum 12.06. haben wir soeben unter https://tvm-tennis.de/spielbetrieb veröffentlicht. Es findet eine reguläre Saison mit Auf- und Abstiegen statt. Sobald eine Freigabe durch das Land NRW erfolgt, werden wir Sie entsprechend informieren.
  • Der Pokalwettbewerb 2021 wird leider erneut abgesagt. Der Grund besteht darin, dass wir zum einen reservierte Pokal-Spieltage für die Medenrunden benötigen. Zum anderen möchten wir die verbleibenden Spieltagswochen für die Vereine und Mannschaften nicht zu sehr überfrachten.
  • Die Verbandsmeisterschaften der Erwachsenen finden nicht vom 02.06. bis 06.06.2021 statt. Wir sind jedoch bemüht einen Nachholtermin zu einem späteren Zeitpunkt zu finden.
  • Entscheidungen zur Regionalliga West erfolgen in der nächsten Woche (KW21) durch den Spielausschuss.


Des Weiteren leiten wir Ihnen anbei noch einmal eine aktualisierte Fassung der Regelungen für den Tennissport weiter. Die in rot dargestellten Änderungen beziehen sich auf Informationen des Landessportbundes in Abstimmung mit der Landesregierung NRW.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Pfingstwochenende!


Mit freundlichen Grüßen
Ihr
TENNISVERBAND MITTELRHEIN e.V.