TC GW Hennef / Feiertagsgrüsse

  • 18. Dezember 2020

Liebe Tennisfreunde,

2020 war ein besonderes Jahr, das uns allen in Erinnerung bleiben wird. Ein Jahr, in dem wir gemeinsam den Tennisschläger auf den Plätzen schwingen und dazu viel Grün-Weiß-Geselligkeit bei Saisoneröffnung, Clubabendenden, Kennenlern- und Spaßturnieren erleben wollten. Aber wir konnten und können aufgrund Corona unsere Tennisleidenschaft nicht so ausleben wie bisher. Vieles hat Kraft gekostet – Solidarität, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt sind wohl die prägenden Werte des nun endenden Jahres.

Trotz der Herausforderungen blicken wir im Verein auf ein erfolgreiches Jahr 2020 zurück. Mit Abstand, Desinfektionsmittel und Buchungskalender sind wir als einer der ersten Tennisvereine in die Sommersaison gestartet. Während der Saison hatten wir unsere zuverlässigen Unterstützer und Förderer zur Seite, sodass verschiedene Aktionen durchgeführt werden konnten. Unsere Bestandsmitglieder haben dem Verein die Treue gehalten und gleichzeitig konnten wir viele Neumitglieder begrüßen – hier ist sicher der neu hinzugekommene Frauenpower besonders erwähnenswert. Dazu konnten wir unsere Anträge beim Land NRW für das Förderprogramm “Moderne Sportstätten 2022” erfolgreich platzieren. 

Bei allen Beschränkungen, Regeln und Unsicherheiten: Wir bleiben hoffnungsvoll. Im Jahr 2021 wird der gelbe Filzball wieder im Fokus für uns sein. Dazu stehen spannende Neuerungen und Veränderungen für unsere Platzanlage und für unser Clubhaus an. Ganz dem Motto “Wenn es holprig wird, steigt man nicht aus, sondern schnallt sich an.” werden wir weiterhin zusammenhalten und alle Geschehnisse meistern. 

Liebe Tennisfreude, bald ist Weihnachten und damit für die meisten von uns die Zeit, eine Pause einzulegen. Zeit, um Kraft zu tanken. Kommt zur Ruhe, nutzt die Zeit mit Euren Lieben und startet gut in das neue Jahr. Passt in diesen Tagen weiter auf euch und andere, insbesondere unsere älteren Angehörigen und Mitbürger, auf. Lasst uns alle die verbleibenden Tage vor dem Weihnachtsfest nutzen, um die Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Wir alle wollen hoffen, dass die beschlossenen Maßnahmen über die Feiertage und den Jahreswechsel Wirkung zeigen und die Infektionszahlen dadurch nachhaltig zurück gehen.

Wir wünschen Euch von Herzen alles Gute, frohe Festtage und einen guten Jahresstart.

Sportliche Grüße

Euer Vorstand